logo
Kindertagesstätte
Bau eines neuen Wassertanks bei Nyota

Bau eines neuen Wassertanks bei Nyota

50.000 Liter zusätzliches Wasser während der Trockenzeit Dank einer großzügigen Privatspende konnten wir mit dem Bau eines großen Wassertanks auf unserem KiTa-Gelände beginnen. Er wird ca. 50.000 Liter Regenwasser speichern können. Da in der Dürreperiode unser Brunnen nicht mehr genug Wasser hat, ist der Tank für ...

Spende an Nyota durch Yatima e.V.

Nyota e.V. erhält Spenden in Höhe von 2.920€ vom Münchner Verein Yatima e.V. kurz vor dessen Vereinsauflösung. Yatima e.V. wurden vor 6 Jahren in München gegründet, um Waisenkinder in Kenia zu unterstützen. Nun musste der Verein leider letztes Jahr seine Arbeit einstellen, da sich das Kooperationsprojekt in Kenia – ...

Nyota wünscht Frohe Weihnachten!

Das Jahr neigt sich langsam dem Ende zu und auch in der Nyota-KiTa in Lwala kehrt für einige Tage Ruhe ein. Die Kinder verbringen die Feiertage bei Ihren Verwandten und Pflegefamilien, die Bedürftigsten unter Ihnen wurden vorsorglich mit dem Notwendigsten durch das kenianische Nyota-Team versorgt. Wir möchten die ...

Giving Tuesday – Nyota am 29. November unterstützen

Mit einer Aktion am #Giving Tuesday helfen! Letztes Jahr war Deutschlandpremiere. Auch dieses Jahr möchten wir wieder die Power von #Giving Tuesday nutzen, um Menschen für unsere Arbeit für die Kinder in Kenia zu begeistern. Giving Tuesday ist eine offene Bewegung, die an einem Tag weltweit Menschen für soziales ...

Unfall in Lwala: Auto rast in die KiTa-Mauer

Ein großer Schreck – Ein Kleintransporter rammte die Nyota-Mauer Am Freitag vor zwei Wochen, den 12. November am späten Nachmittag, verlor der Fahrer eines Lieferfahrzeugs auf dem Weg von Migori nach Awendo bei starkem Regen die Kontrolle über sein Auto und wurde in die Grundstücksmauer nahe des Eingangstores der ...

Malria Nyota

Malaria – eine Krankheit, die in Lwala sehr vertraut ist….

Malaria ist nach wie vor eine der häufigsten Todesursachen weltweit Seit 2007 findet auf Initiative der Weltgesundheitsorganisation WHO am 25. April der Welt-Malaria-Tag statt. Mit ihm soll alljährlich auf ein globales Gesundheits- und Entwicklungsproblem aufmerksam gemacht werden. Malaria wird hauptsächlich in den Tropen ...

Ostergrüße und Neuigkeiten aus Kenia

Ein Ostergruß - erneute Cholera-Fälle zunächst eingedämmt  - Dringende Baumaßnahmen starten! - Aktion "EIN SACK ZEMENT" Zum Osterfest leider keine guten Neuigkeiten aus Kenia Aus Lwala gab es leider zunächst keine guten Neuigkeiten. Es gab wieder Cholera-Fälle. Genau ein Jahr ist es her, als wir 2015 mit Cholera zu ...