logo

Maisvorräte aus Tansania

Mit den Spendengeldern von Freunden und Mitgliedern des Vereins haben wir größeren Mengen Mais für die Soforthilfe an bedürftigen Familien und den Bedarf in unserer Kita eingekauft. Ende vorletzter Woche haben sich Wyclife und Dancan vom Nyota Team, auf den Weg nach Tansania gemacht, um dort Mais einzukaufen. Der Preis für ein Paket Mais liegt in Kenia momentan bei 150-160 Kenianischen Schilling, letztes Jahr waren es noch 50 KES. In Tanzania konnten wir den Mais umgerechnet für knapp 100 KES (ca. 0,90 EUR) einkaufen, zumal dort größere Mengen noch erhältlich sind. Die Grenze zu Tansania liegt nicht weit von unserer Tagesstätte entfernt, in einer Ortschaft ca. 70 KM von der Nyota Kita entfernt haben wir das Getreide gekauft.

picture-037.jpg

14 Säcke haben wir dank der Spenden kaufen können, insgesamt über 900 KG Mais. Nächste Woche werden wir weitere „Care Packages“ an bedürftige Familien verteilen. Aufgrund der vorangegangenen Dürreperioden und Mißernten rechnet man in Kenia erst wieder im September mit ausreichend Mais aus neuen Ernten. Wir danken nochmals allen Unterstützern für die schnelle Hilfe! Wir informieren in Kürze wieder über die Lage in Lwala.

picture-036.jpg

picture-047.jpg

picture-052.jpg

picture-051.jpg

Spenden für „Care Pakete und Familienhilfen“ können Sie über unsere Onlinespende auf der Nyota Homepage tätigen oder auch auf unserem profil auf betterplace.org. Unsere Kontodaten finden Sie hier

Print Friendly, PDF & Email


Translate »