logo

Reparatur der Solaranlage: Es geht voran!

Der neue Wechselrichter ist endlich da! Dank der vielen Unterstützung konnte das neue Ersatzteil geliefert werdenReparatur der Solaranlage: Es geht voran!

IMG_7325

Wir berichteten wir über den Ausfall der Solaranlage der KiTa in Kenia, der uns in den letzten Monaten schwer zu schaffen machte. Da die Stromversorgung des öffentlichen Netzes äußerst unzuverlässig funktioniert und permanent ausfällt, ist für den täglichen Betrieb der Nyota KiTa eine eigene Stromversorgung unerlässlich. Seit dem Ausfall des Wechselrichters vor einigen Monaten erschwerte dieser Zustand den täglichen Arbeitstag in Kenia. Betroffen waren vor allem Kummunikation und Datenaustausch. Es dauerte einige Zeit, bis das richtige Ersatzteil ausfindig gemacht, die Spenden dafür gesammelt und schließlich bestellt werden konnte. Dazu kam eine längere Wartezeit auf das Ersatzteil sowie der Transport von Kenia nach Deutschland. Vorletzten Sonntag kam das lang erwartete Ersatzteil nun endlich in Nairobi an und vor einigen Tagen dann in Lwala. Nun warten wir noch auf den Installateur, der ebenfalls aus Nairobi anreisen muß.

DSC04448

Die Kosten für das Ersatzteil, den Transport und die Installation belaufen sich auf ca. 3.000€. Dank der vielen Spenden und schnellen Unterstützung, konnte alles Notwendige in die Wege geleitet werden und die Tagesstätte hoffentlich bald wieder zum Normalzustand zurückkehren. Wir möchten uns bei allen Spendern und Unterstützern ganz herzlich bedanken, besonders auch bei den Stadtwerken Trier, die uns ebenfalls unterstützt haben. Asante Sana – Herzlichen Dank auch an alle anderen Spender für die schnelle Hilfe!

DSC04455

Wir hoffen nun, dass die Anlage in den nächsten Tagen in Stand gesetzt werden kann und das Nyota Team Kenia wieder zum gewohnten Arbeitsalltag mit einer geregelten Stromversorgung zurückkehren kann! Wir berichten weiter, sobald es Neuigkeiten aus Kenia gibt. Reparatur der Solaranlage: Es geht voran!

Print Friendly, PDF & Email


Translate »