logo

Stipendium am Baraka College: Nyota sucht Unterstützung für Biko und John

Studiengang für nachhaltige Landwirtschaft

Die beiden Waisenjungen Collins Biko und John Okolla wurden bereits in der Primary School durch Nyota Patenschaften unterstützt und konnten dank dieser letztes Jahr erfolgreich das Examen an der Secondary School absolvieren. Nun möchten wir den beiden jungen Männern zum letzten Schritt in die Selbstständigkeit verhelfen: Ihr Wunsch ist es, den Studiengang “Nachhaltige Landwirtschaft und ländliche Entwicklung” am Baraka College in Molo zu besuchen. Wir finden dieses Vorhaben äußerst unterstützenswert und suchen nun nach Spenden und Paten, um dies den beiden Jungen zu ermöglichen. Stipendium am Baraka College

Nyota-Image-1087

John arbeitet bereits seit Januar im Rahmen eines vorbereitenden Praktikums im Nyota Green Garden, als Vorbereitung für das Studium. Während des Studiengangs sollen beide Jungen in ihren Semesterferien verstärkt in die Nyota Arbeit mit der Community eingebunden werden, ebenso sollen sie an allen Organic Farming und Push und Pull Aktivitäten teilnehmen. So möchten wir ihnen die Mögklichkeiten bieten, ihre Praxiserfahrung schon pararell zum Studium zu vertiefen. Nach Abschluß des Studiums soll ein weiteres Praxisjahr bei Nyota folgen, eine Übernahme ist je nach finanzieller Lage von Nyota auch denkbar. In jedem Falle steigt die Nachfrage auf dem Arbeitsmarkt nach solchen Farchkräften, neben Nyota sind viele andere NGOs und Institutionen im Berich ländliche Entwicklung und biologische Landwirtschaft aktiv, ein sicherer Garant für eine Einstellung später.

Nyota-Image-1031

Bilden oben: Collins Biko / Bild unten: John Okolla bei der Arbeit auf dem Nyota Demoplot

Der Studiengang dauert zweieinhalb Jahre und ist mit Kosten von 1800€ pro Person verbunden. Spenden können über unser Spendenformular oder auf betterplace.org/Nyota getätigt werden. Wir würden uns sehr freuen, wenn wir den beiden Jungs diesen wertvolle Möglichkeit bieten könnten. Das Interview mit John Okolla / Biko Collins lesen…

Print Friendly, PDF & Email


Translate »